X-Ray Simulanzien

 

Inerte Sprengstoffe zum Anfassen

 

Speziell für unser Ausbildungsprogramm an Röntgenkontrollgeräten für Frachtgut und Handgepäck entwickelte, inerte Sprengstoffsimulanzien ermöglichen eine realistische Aus- und Weiterbildung von Sicherheitspersonal in speziellen Sicherheitsbereichen, z.B. Flughäfen, Frachtumschlagplätzen, Häfen und vielen anderen Stellen. Wir verfügen über eine Zusammenstellung der am häufigsten verwendeten Stoffe, in unterschiedlichsten Ausprägungsformen.

sprengstoffkit

 

Das hier gezeigte Beispiel enthält eine breite Palette von Sprengstoffattrappen, die militärischen, kommerziellen und improvisierten Explosivstoffen gleichen, die in der jüngsten Vergangenheit weltweit durch Terror-Organisationen verwendet worden sind. Bei der Verwendung dieser Simulanzien sowie verschiedenen Formen von Sprengkapseln, Auslöseeinheiten, elektrischen und mechanischen Komponenten und den mit inerten Sprengstoffen präparierten Alltagsgegenständen bei der Sicherheitsausbildung kann die Erkennungsrate an Röntgenkontrollgeräten und Detektoren signifikant erhöht werden. 

 

Um unsere Webseite fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Damit kann festgestellt werden, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche nicht. Diese Informationen helfen uns dabei, unsere Webseite für unsere Besucher in Zukunft besser gestalten zu können. Weitere Infos zur Art und Umfang der Datenverwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen